Internetprotokoll

Was ist ein Internetprotokoll?
Das Internetprotokoll (IP) ist ein grundlegendes Netzwerkprotokoll, das die Grundlage für die Datenübertragung im Internet bildet.

Es ermöglicht die Verbindung und den Austausch von Daten zwischen verschiedenen Geräten und Computernetzwerken. IP definiert die Struktur und Formatierung von Datenpaketen, die zur Übertragung von Informationen zwischen Quelle und Ziel verwendet werden. Es gibt zwei Hauptversionen von IP: IPv4 (32-Bit-Adresse) und IPv6 (128-Bit-Adresse), wobei letztere aufgrund der wachsenden Anzahl vernetzter Geräte eingeführt wurde. IP ist ein wesentlicher Bestandteil des Internetprotokollstapels und spielt eine entscheidende Rolle in der modernen Kommunikation und Datenübertragung.